LT

Hamburg Marathon 2022

Bericht der HNA und Fotos vom Hamburg Marathon am Sonntag, 24. April 2022.
Bei der 32. Auflage des Haspa Hamburg Marathon waren auch etliche Läuferinnen und Läufer des Lauftreff Hofgeismar am Start. Sie hatten sich gemeinsam im Lauftreff auf das Großereignis vorbereitet.
Sechs Starter wählten die Halbmarathon-Distanz, 15 wagten sich an die klassische Marathondistanz über 42,195 Kilometer. Bei bestem Laufwetter führte die Laufstrecke durch die Hansestadt, angefeuert von zigtausend Zuschauern an der Strecke. Unter den Marathonis gab es drei Debütanten: Maria Heickmann, Nicole Müller und Heidi Rudolff. Betreut wurden die drei unterwegs von Martina Knobel, 2. Vorsitzende des Lauftreffs und Lauftrainerin, die trotz Magenproblemen ihre Schützlinge sicher ins Ziel brachte. Glückwünsche an alle Finisher!
Viele Fotos vom Lauf (auch zum Herunterladen): Klick

50. Hermannslauf

Bericht der HNA und eine Fotostory vom 50. Hermannslauf am Sonntag, den 24. April 2022: Klick
Die Strecke zum (virtuellen) Nachlaufen: Klick
Rund 31 Kilometer und 600 Höhenmeter mussten beim Jubiläumslauf vom Hermannsdenkmal bis zur Sparrenburg oberhalb von Bielefeld bewältigt werden. Dieser Herausforderung stellten sich: Elke Fräßdorf mit ihrer Lauffreundin Sina Schindewolf, Johann Spuling und Rainer Schütz. Hermann Maiterth nahm die gleiche Strecke erfolgreich als Wanderer in Angriff. Details und Ergebnisse siehe HNA-Bericht und Fotostory. Glückwunsch an alle Finisher!

Viola Wittig gewinnt AK beim Löwenlauf

Glückwunsch! Unsere Nordic-Walking-Übungsleiterin Viola Wittig hatte sich kurzentschlossen noch zum 1. Löwenlauf Bad Zwesten angemeldet und die Entscheidung nicht bereut! Beim Wettbewerb Wandern/Walking über 11 Kilometer kam Viola nach 1:32:52 ins Ziel und belegte damit Platz 1 in der AK 50 Sen W und Platz 5 in der Gesamtwertung der Frauen.
Fotos bei Google: Klick

Hannover Marathon 2022

Viola Wittig vertrat die Farben des Lauftreff Hofgeismar am 3. April beim Hannover Marathon 2022. Viola startete mit ihrer Schwester Christina beim Wettbewerb Nordic-Walking über 10 Kilometer und kam in 1:20:09 ins Ziel. Glückwunsch!
Bericht Viola:
Der Lauf fand unter 3G-Bedingungen statt. Gestartet wurde in Blöcken und es ging mit den Marathonlauf los, gefolgt vom HM und zum Schluss der 10-km-Lauf inklusive der Walker und NW. Hier starteten insgesamt 3000. Die Strecke verlief am Maschsee vorbei und dann durch die Stadt zurück. Trotz Kälte waren, vor allem in der Stadt, einige Zuschauer an der Strecke und feuerten uns an. Es war ein schönes Erlebnis und vor allem toll, dass es in Präsenz stattfinden konnte. Fotos vom Lauf: Klick

Weihnachtslauf 2021

Mehr als 20 Zweibeiner- und drei Vierbeiner trafen sich am 24. Dezember 2021 zum traditionellen Weihnachtslauf im Westberg.
Fotos vom Weihnachtslauf: Klick

Von Beberbeck nach Hofgeismar

Sonntagslauf am 14. November 2021 vom Tierpark Sababurg zurück nach Hofgeismar.
Mal eine etwas andere Sonntagsrunde: Auf Anregung von Lauftreff-Chef Gerald Backofen bot der Lauftreff eine Runde durch den spätherbstlichen Reinhardswald an. Mit einem Linienbus des NVV ging die Reise zum Tierpark Sababurg und dann mit den Laufschuhen zurück nach Hofgeismar.
Nach rund 14 Kilometern Laufstrecke kamen die Läufer begeistert vom schönen Lauf am Angerstadion in Hofgeismar an. Unsere Walker walkten rund 9 Kilometer und hatten ebenfalls ihren Spaß.
Viele Fotos vom Lauf in unserer Bildergalerie bei Google: Klick

Amsterdam Marathon 2021

Beim 45. Amsterdam Marathon am 17. Oktober 2021 waren auch Johann Spuling und sein Sohn René, der in Amsterdam wohnt, am Start.
Für René war es der erster Marathon, Johann lief nach seiner Premiere 2013 in Hamburg seinen zweiten Marathon. Johann hatte sich mit einem Trainingsplan des Marathonstützpunkt Hofgeismar auf den Lauf vorbereitet.
Vater und Sohn liefen nach 4:44:11 (Johann) und 4:44:13 (René) gemeinsam ins Ziel im Olympiastadion von Amsterdam. Glückwunsch!
Bericht der HNA: Klick - Eigenbericht von Johann: Klick - Fotogalerie vom Lauf: Klick

Weitere Beiträge...